Aktuelles

Zuwendung für Kommunen 2017

Gute Vorsätze für das neue Jahr

Sichern Sie sich die Zuwendung für Kommunen in 2017

Seit fast zehn Jahren fördert das Bundesumweltministerium (BMUB) Klimaschutzprojekte in Kommunen in ganz Deutschland. Dies geschieht auf Basis der Kommunalrichtlinie „zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen“ im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Dabei ist das Interesse nach wie vor groß und seit 2008 wurden 10.000 Projekte in tausenden Kommunen unterstützt.

Auf Grund der großen Nachfrage wurde die Förderung in diesem Jahr ausgeweitet. Sie bietet nun folgende zusätzliche Handlungsmöglichkeiten für Kommunen:

  • Sportvereine mit Gemeinnützigkeitsstatus können erstmalig Zuschüsse für Klimaschutzinvestitionen beantragen
  • Green IT – Klimaschutzmaßnahmen in Rechenzentren werden gefördert
  • Förderung für den Austausch von Elektrogeräten in Schul- und Lehrküchen sowie Kitas
  • Kommunale Unternehmen mit mindestens 50,1 Prozent kommunaler Beteiligung sind jetzt für alle investiven Klimaschutzmaßnahmen antragsberechtigt

Anträge auf diese Förderung können in der Regel in den Zeiträumen von Januar bis März und Juli bis September eingereicht werden.

Es wird also höchste Zeit für Sie, sich bei uns zu erkundigen, ob eine Förderung Ihrer guten Vorhaben für das Jahr 2017 umzusetzen ist und mit unserer Hilfe einen Antrag zu stellen.

Sogar für Kommunen, die nicht über ausreichende Eigenmittel verfügen, kann eine erhöhte Förderquote beantragt werden.

Dem neuen Jahr und Ihren guten Vorsätzen für Umwelt- und Klimaschutz steht also nichts mehr im Wege.



Impressum | Copyright © 2016 Bode – Klimaschutzkonzepte – Gewerbe – Kommunen